Startseite

Sonnenaufgang 26.07.2018 21°C
Sonnenaufgang 26.07.2018 21°C
Rapsdrusch 17.07.2018
Rapsdrusch 17.07.2018
Maisaufwuchs Marsch Juni 2018
Maisaufwuchs Marsch Juni 2018
Milchtankstelle Borchers, Burweg
Milchtankstelle Borchers, Burweg
Tag des offenen Hofes 2018, Burweg
Tag des offenen Hofes 2018, Burweg
Südlink Trasse, Burweg
Südlink Trasse, Burweg
Sommerfest Arbeitskreis 1 bei Jürgen Goossen, Hammah
Melkstand
Melkstand
Betriebsbesichtigung
Betriebsbesichtigung
Kälberhaltung
Kälberhaltung
Anschnittsfläche Maissilage
Anschnittsfläche Maissilage
Fütterungsroboter „Vector“ – Claas Tiedemann, Agathenburg
Fütterungsroboter „Vector“ – Claas Tiedemann, Agathenburg
Boden pH-Wert Bestimmung
Boden pH-Wert Bestimmung
Kälbertransport
Kälbertransport
Grünlandbegehung
Grünlandbegehung
Beraterprüfung Jana Wolter 03. Juli 2018
Beraterprüfung Jana Wolter 03. Juli 2018
Trockenheit Sommer 2018
Trockenheit Sommer 2018
Beraterprüfung Jana Wolter 03. Juli 2018
Tag der offenen Biogasanlage Bülau, Aspe

 

Herzlich Willkommen

Der Beratungsring Oldendorf e. V. liegt im Westen des Landkreises Stade. Im Beratungsring sind ca. 175 Mitgliedsbetriebe aus der Samtgemeinde Oldendorf und Himmelpforten, der Gemeinde Kutenholz, sowie den Ortschaften Agathenburg, Stade-Hohenwedel, Haddorf, Wiepenkathen, Farven und Elm organisiert. Insgesamt bewirtschaften sie eine Fläche von ca. 15.000 ha. Wesentliche Produktionsschwerpunkte sind die Milcherzeugung, die Färsenaufzucht und der damit einhergehende Futterbau. Weitere produktionstechnische Ausrichtungen sind die Ferkelerzeugung, Schweine- und Bullenmast, sowie die Stromerzeugung aus Biogas und Photovoltaik. Neben den aktiven Mitgliedern unterstützen 60 Fördermitglieder die Beratung.

Ein besonderer Schwerpunkt der Beratungsarbeit ist die Betreuung der 4 Arbeitskreise Milchvieh-Futterbau, in denen 75 Betriebe des Ringes in Gruppenveranstaltungen (BZA-Auswertungen, Betriebsbesichtigungen, Fachvorträge,…) offen ihre Erfahrungen austauschen.

Seit dem Jahr 2004 ist Rolf Hahn zuständiger Ringleiter. Jana Wolter ist seit dem Jahr 2015 für den Ring tätig und berät die Betriebe im produktionstechnischen Bereich.